Natürlich 
filtern. 

Flamingo Filterhilfsmittel genießen einen hervorragenden Ruf im Einsatz in den verschiedensten Bereichen.

Filterhilfsmittel

Ob in der Industrie oder auch im lebensmittelverarbeitenden Gewerbe sind sie die erste Wahl. Unsere bewährten Filterhilfsmittel sorgen dafür, dass Sie eine, sowohl qualitative als auch quantitative Prozessfiltration sicherstellen können, Feststoffe den Filter nicht blockieren oder in das Filtrat gelangen.

WAS IST KIESELGUR?

Kieselgur sind einzellige Braunalgen, deren Zellmembran die Eigenschaft hat, die im Wasser befindliche Kieselsäure zu binden. Sie bilden eine Art von „Panzer“ oder „frustules“, bestehend aus einer wasserhaltigen amorphen Kieselsäure, ähnlich wie Opal. Dieser Kieselpanzer, dessen Größe zwischen 5–40 Mikron variiert, hat verschiedene Formen. Man zählt mehr als 10.000 Arten oder Formen von Kieselgur. Nach dem Absterben des Organismus bleibt der Kieselpanzer unverändert. Auf bestimmten Meeresböden oder in gewissen Seen, dort wo das Wasser kieselsäurehaltig ist, kann die Vermehrung so stark sein, dass sich beträchtliche Ablagerungen bilden, so dass sich nach der Fossilierung ein leichtes und sehr poröses Erz ergibt: die Kieselgur, der Rohstoff für Puricel®. 

DIE HERSTELLUNG.

Auf Grund ihrer sehr hohen Porosität beinhalten Diatomeen, die in Gruben abgebaut werden, 60–70% Wasser. Nach der Zerkleinerung wird das Erz getrocknet, feingemahlen und von Verunreinigungen befreit, so dass man ein pulverförmiges Material erhält.Man gibt dieses Pulver in einen zwischen 800–1200°C geheizten Ofen. Durch die Kalzinierung bei diesen Temperaturen werden die organischen Verunreinigungen beseitigt und die Kieselgur backen durch „Brückenbau“ zusammen, ohne jedoch die Porosität zu verlieren. Durch die Kalzinierung/ Aktivierung mit Hilfe eines Flussmittels, erhält man größere und weiße Partikel. Nach dem Abkühlen wird das Produkt gemahlen und selektiert, um bestimmte Kornverteilungen, je nach Anwendungen, zu erzielen. Die Filterhilfsmittel werden in Werken hergestellt, die ISO 9000 zertifiziert sind. Sie werden bei jeder Produktionsstufe kontrolliert, vom Rohstoff bis zum Endprodukt. Jede Palette entspricht einer Charge, deren Spezifikation Ihre Garantie ist.

 

 

 

Die staubfreie Filterhilfsmittel-Lösung

Der Flex-Container ist ein besonderes Highlight in unserer Produktpalette. Dieses Containerwechselsystem ist die Rund-um-Lösung zur Eingliederung in Ihre Anlage. Direkt bei uns befüllt, wird der Flex-Container zu Ihnen geliefert und direkt an Ihr Dosiersystem angeschlossen. Dieser Vorgang geschieht dabei ohne jegliche Staubfreisetzung – schonend für Mensch und Umwelt. Unser Flex-Container-System lässt sich individuell anpassen. Handling, Logistik, Befüllung und Kontrolle erfolgen dabei aus einer Hand.  

Für nähere Informationen sehen Sie auf unserem YouTube Account unsere Flex-Container Animation.



 

 

Anwendungsbereiche:



Metallindustrie

Filtration von Kühl-, Schmierflüssigkeiten
für Werkzeuge und Walzwerkzeuge.



Chemische Industrie

Filtration von Zwischenprodukten der
organischen und anorganischen Chemie.



Pharmazeutische Industrie

Filtration von aktiven Stoffen,
insbesondere Antibiotika.



Lebensmittelindustrie

Filtration nach Gärung oder Gewinnung/Reinigung
von tierischen oder pflanzlichen Substanzen.



Brauerei

Klärung des Bieres, um die aus der Gärung vorhandene Hefe
sowie Organic- und Proteinverbindungen zu beseitigen.



Önologie

Spülung von Most auf Drehfiltern, Filtration nach Weinstein-
ablagerung sowie Klärung vor der Flaschenabfüllung.